Anwendungsgebiete

Büro & Besprechung

Konzentriertes Arbeiten dank leiser Sicherheit

Sie bewegen sich in der öffentlichen Verwaltung, haben eine Anwaltskanzlei, betreiben eine Telefonzentrale: Luftreiniger von EFS sorgen zuverlässig für hochreine Luft und sind mit die leisesten und wirtschaftlichsten ihrer Art. Ob im Einzelbüro, im Großraumbüro, im Besprechungszimmer oder im Wartebereich …

Mit Abscheidegraden von über 99,995 % (Filterklasse H14), wie Tests bestätigen, haben Schadstoffe keine Chance, in der Luft im Büro zu verweilen. Der EFS-Luftfilter entfernt Erreger, Bakterien und Viren ebenso wie Gerüche und Ausdünstungen aus neuen Möbeln oder Feinstäube aus technischen Geräten wie Laserdruckern (Tonerstaub) und Kopiergeräten. Damit ist es selbst bei der derzeitigen Corona-Pandemie kein Risiko mehr, mit anderen in einem Raum zu sitzen. Ebenso haben Allergiker keine Pollen-Saison zu befürchten: Sämtliche Allergene und Hausstaubmilben werden wirksam eliminiert.

Jeder HEPA-Filter ist nur so gut wie die Porengröße, durch die die Luft oder die Flüssigkeit strömt. Lediglich „porentief“ rein gilt jedoch nicht für Elektrofiltersysteme, denn hier ist der Prozess der Luftreinigung unabhängig von der Größe. Er ist nur von dem einzelnen Teilchen und der ihm verliehenen Ladung abhängig. Damit können auch kleinste Aerosole im Innenraum nicht entkommen. Laut Tests werden auch feinste Teilchen mit einem Level von nahezu 100 % zurückgehalten und denaturiert. Und das Filtergerät fügt sich in die Bürolandschaft ein wie ein kleiner Rollcontainer.

Durch die Zerlegung aller organischen Stoffe (und damit auch der gefährlichen Mikroorganismen wie Viren oder Bakterien) auf der Niederschlagselektrode gibt es keine Schadstoffe mehr, die zu einem späteren Zeitpunkt – selbst bei einem Stromausfall oder irrtümlicher Abschaltung – entweichen könnten.

Für den Prozess, die Mikroorganismen unschädlich zu machen, wird neben der bekannten Wirkung der Oligodynamie auch Ozon eingesetzt. Dieses wird nach dem bioziden Vorgang durch spezielle Kombinationsfilter effektiv vor dem Luftaustritt aus der sauberen Luft herausgefiltert. Die verbleibenden Mengen liegen kaum wahrnehmbar über den natürlichen Hintergrundwerten in Innenräumen und sehr deutlich unter den erlaubten Grenzwerten, wie unabhängige Tests, beispielsweise vom IUTA, beweisen. Damit sind die EFS-Geräte die besten ihrer Klasse.

Unsere Elektrofiltersysteme haben keinen Einfluss auf die Luftfeuchtigkeit. Die Partikel strömen unbeeinflusst mit der sauberen Luft durch den Luftreiniger. Damit wird weder die Luft so trocken, dass es im Hals kratzt, noch so feucht, dass man sich in anderen Klimazonen wähnt.

Im Büro möchte man sich keine Gedanken um seine Sicherheit machen, da wird gearbeitet. Hintergrundgeräusche sind ein die Konzentration störendes Hindernis. Die Luftfilter von EFS sind aufgrund ihres Ventilators mit Flüstertechnologie die leisesten auf dem Markt – mit unter 30 dB(A) so leise wie Blätterrauschen. Das ist möglich durch den Ionenwind, der durch Diffusionsprozesse den gleichmäßigen Transport der zunächst belasteten Luft durch das Gerät unterstützt.

Da auf den Abscheideplatten alle organischen Stoffe endgültig zersetzt werden, können auch keine Gerüche durch Abbauprozesse entstehen. Ebenso werden die bereits in der Luft vorhandenen Gerüche wirksam entfernt – selbst die Schweißausdünstungen des Kollegen vom Nebentisch oder Knoblauchgerichte aus der Kantine lenken durch Geruchsbelästigungen nicht mehr von der Konzentration ab.

Der Betrieb eines EFS-Filtersystems (z. B. des E150) verbraucht mit 15 W nicht einmal so viel Energie wie ein durchschnittlicher Monitor. Die Folgekosten für Strom sind also unmerklich selbst bei vollständiger Ausrüstung eines ganzen Bürotraktes.

Die unschädlich gemachten Schadstoffe lagern sich auf der Niederschlagselektrode ab und können von dieser Platte ohne Sicherheitsmaßnahmen problemlos abgewischt oder abgesaugt werden. Der Aktivkohlefilter an der Austrittsseite lässt sich kinderleicht wechseln und kann in den normalen Hausmüll. Dies ist etwa alle 6 Monate sinnvoll.

Die Luftreiniger von EFS werden nicht nur in Deutschland produziert, sondern hier haben wir auch unsere Zulieferer der Einzelkomponenten. Diese sind Experten auf ihrem Gebiet und gemeinsam mit ihnen optimieren wir unserer Geräte weiter, um beste Qualität zu erhalten. Darüber hinaus sind wir auf die Weise vom Weltmarkt so unabhängig wie möglich.

Sie haben Fragen zu Ihrer Anwendersituation vor Ort, Anregungen

 

Sie erreichen uns hier!

Geeignete Modelle für unterschiedliche Raumgrößen

Wir haben für alle Räumlichkeiten und Größen das passende Modell für Sie:

EFS ECO CLEAN E100

Für Büros bis 40 qm.

EFS ECO CLEAN E600

Für Besprechungsräume und Großraumbüros bis 250 qm.

Sie wollen einen ganzen Trakt mit unseren Geräten ausstatten?

 

Sprechen Sie uns an.

Die Vorteile für den Gebrauch von EFS-Luftreinigern im Büro auf einen Blick

  • filtert 99,995 % (Filterklasse H14) aller Partikel aus der Luft
  • entfernt auch kleinste Partikel wie Viren, Bakterien, Pollen, Geruchsstoffe, Flüchtige Organische Kohlenwasserstoffe (VOC) unter 0,03 μm
  • bakterizide und biozide Wirkung gegenüber den entfernten Schadstoffen
  • geruchsneutral durch Zersetzung organischer Materie
  • leiser Dauerbetrieb unter 30 dB(A)
  • niedriger Stromverbrauch
  • einfache Reinigung der Niederschlagselektrode
  • Wechsel des Aktivkohlefilters ohne Schutzausrüstung
  • Filter kann in den normalen Hausmüll
  • überlegene patentierte Technologie
  • solide, schwere Qualität statt Kunststoffverschleiß
  • mobile Geräte, aber kein unbeabsichtigtes Verrücken möglich
  • TÜV-zertifiziert
  • Bestandteile und Fertigung made in Germany

Sie haben Fragen zu Ihrer Anwendersituation vor Ort, Anregungen oder wünschen weitere Informationen?

 

Sprechen Sie uns an!

EFS Elektrofiltersysteme

Produkte

EFS Elektrofiltersysteme

Technologie

EFS Elektrofiltersysteme

HEPA-Filter


EFS Schermbeck GmbH
Landwehr 134
46514 Schermbeck
+49 2853 604555